FAQ

Home

 

 

1
1

Über mich

Nagelstudio

System

Öffnungszeit

FAQ

Fotos

Preisliste

Anfahrt

Impressum

Modellage - Kunstnägel - Was ist das eigentlich?
Unter Modellage (Set) versteht man die Verlängerung oder Verstärkung des Naturnagels mit einem lichthärtenden Gel.

Ich beisse Nägel - Gibt es da eine Möglichkeit?
Ja, gerade für Nagelbeißer ist die Nagelmodellage DIE Möglichkeit davon wegzukommen! Jedoch empfehlen wir eine Nachbehandlung schon nach zwei bis drei Wochen, da das Nagelbett bei Nagelbeißern zumeist stark beschädigt ist.

Behandlungsdauer?
Für ein komplettes Set müssen Sie mit ca. 2,5 Stunden rechnen. Die Nachbehandlung (das Auffüllen) dauert ca. 2 Stunden.

Muss ich mir einen Termin reservieren?
JA, auf jeden Fall. Es ist ratsam sich 1 bis 2 Wochen vor dem gewünschten Termin anzumelden oder den nächsten Termin direkt beim Besuch auszumachen. Aber auch wenn Sie es einmal sehr eilig haben bemühen wir uns, Sie zufrieden zustellen und finden einen Weg damit Sie zu Ihren schönen Nägeln kommen. Frei nach dem Motto: Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.

Wie oft muss ich ins Nagelstudio?
Da der Naturnagel mit dem Gel ungestört weiter wächst, muss die dadurch entstehende Lücke regelmäßig aufgefüllt werden. Alle 3-4 Wochen ist die Nachbehandlung nötig.

Wie belastbar sind die Kunstnägel?
Unsere Kunstnägel sind ca. 60mal stabiler als Naturnägel. Dass heißt jedoch nicht dass Sie unzerstörbar sind. Sie sollten sich erst an die neue Länge gewöhnen. Passen Sie bei "Fallen" wie Autotüren, Betten machen, Dosenverschlüssen etc. auf. Bei unvorsichtigem Hantieren MUSS auch der Kunstnagel abbrechen, weil Sie sich sonst Ihr Nagelbett verletzen würden!
Als Faustregel gilt: Muten Sie ihren Kunstnägeln nichts zu, was Sie nicht auch Ihren Naturnägeln zumuten würden!

Wie lang müssen Kunstnägel sein?
Länge und Form können Sie frei wählen, jedoch empfehlen wir Neukunden eine natürliche, nicht zu lange Form. So können Sie sich langsam an Ihre neuen Nägel gewöhnen, an Länge gewinnen sie durch das natürliche Wachstum von selbst. Dadurch bleiben Ihnen viele Anfangsschwierigkeiten erspart.

Muss ich die Nägel lackieren?
Nein. Unsere Kunstnägel sind von den eigenen nicht zu unterscheiden. Wir empfehlen jedoch einen unauffälligen Klarlack um die Übergänge zu schützen.

Kann ich die Nägel lackieren?
Ja. Bei Bedarf können die Nägel mit jedem beliebigen Nagellack lackiert werden. Es muss nur darauf geachtet werden einen ACETON-FREIEN Nagellackentferner zu verwenden. Acetat allerdings ist erlaubt (zu finden in der Liste der Inhaltsstoffe).

Wie muss ich die Nägel pflegen?
Die Pflege unterscheidet sich nicht von der der Naturnägel. Feilen, eventuell kürzen und auf jeden Fall einen acetonfreier Nagellackentferner verwenden. Das war’s.
Natürlich bekommen Sie bei uns auch alle nur erdenklichen Pflegeprodukte die für eine gepflegte Hand notwendig sind.

Was mache ich, wenn sich ein oder mehrere Nägel lösen?
Auf keinen Fall abreißen oder in irgendeiner anderen Form dran gehen. Entweder bis zum nächsten Termin in Ruhe lassen oder zur Reparatur (siehe Preisliste) vorbei kommen.

Was mache ich bei gelblichen/grünlichen Verfärbungen?
Sofort vorbei kommen, da es sich wahrscheinlich um einen Nagelpilz handelt. Das Gel wird in so einem Fall abgefeilt und Sie bekommen Medikamente und Tipps für die Weiterbehandlung. Im schlimmsten Fall muss ein Hautarzt aufgesucht werden.

Wenn ich Kunstnägel nicht mehr haben möchte, was dann?
Auch das ist kein Problem. Bei uns wird die Gelschicht vorsichtig weggefeilt und Ihr eigener Nagel danach aufpoliert. Dadurch nimmt Ihr Nagel keinen Schaden. Wir raten dringend davon ab das Gel abzureißen, weil sich dadurch die obersten Schichten Ihres Nagels mitlöst und der Nagel hauchdünn wird (Papiernägel).

Links